52 Bücher – Woche 34

52BücherDas dieswöchige Thema lautet bei diesem schönen Bücherprojekt:

Ein Buch bei dem Du nur lachen kannst

Hm, da gibt es eigentlich mehrere. Wie etwa die Reihe von Janet Evanovich – vorzugsweise hier Stephanie Plum. Hier nerve ich meine Familie, in dem ich ständig vor mich hin kichere. Aber da ich diese Bücher schon so oft vorgestellt habe.

Nee, nicht schon wieder.

Aber wo lache ich noch? Asterix – ja klar. Chicklit mit Situationskomik – immer. Überhaupt Situationskomik mag ich sehr gerne, so lange niemand dabei sein Gesicht verliert. Deshalb kann ich auch bei Kluftinger lachen.

Trotzdem mag ich keine „Humor-Bücher“ wie Kishon oder so gewollter Humor wie „Vollidiot“ etc. Die finde ich sehr ermüdend und oft nur gewollt ohne zu können. Halt, da fällt mir noch ein Buch ein, welches ich echt schräg fand:

Ausgefressen – wenn Erdmännchen ermitteln. (Rezi noch auf trampelpfade.com)  Echt schräg, echt lustig und ja, absolut empfehlenswert. Bei diesem Buch habe ich auch viel gekichert.

Tja, das war es auch schon. Hab hierzu einfach nicht viel zu sagen.

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

2 Kommentare bis “52 Bücher – Woche 34”

  1. Kishon fand ich ja als Jugendliche ganz toll, ich weiß nicht, ob mir die Bücher heute noch gefallen würden, denn mein Geschmack hat sich natürlich (?) mittlerweile geändert, und ich kann mich nicht mehr gut an die Bücher erinnern. Diese Juxbücher à la „Vollidiot“ reizen mich irgendwie gar nicht, das soll kein Urteil sein, denn könnte natürlich sein, dass ich sie doch ganz witzig finden würde, aber mir fehlt einfach der Drang, mir diese Bücher zu kaufen. Ich habe den Verdacht, dass das oft so eine Art Mario-Barth-Humor ist, und dazu habe ich keinen Draht… Vielleicht irre ich mich ja, aber das nehme ich einfach mal in Kauf, denn mein SuB ist auch so schon hoch genug.

    • Melanie sagt:

      Ja, mit dem Mario-Barth-Witz kann ich auch nichts anfangen,deshalb sträubt sich bei mir auch alles gegen diese Bücher. Vorurteil? Keine Ahnung aber die Motivation das herauszufinden ist auch nicht hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif