[Hörbuch] Das Haus in der Löwengasse von Petra Schier

Obwohl ich eigentlich ein absoluter Thiller/Krimi Hörbuchfan bin habe ich mich hinreissen lassen mal einen historischen Romain zu hören. Ich war gespannt weil Mella ja so von Petra Schier´s Büchern schwärmt.

Fakten zum Hörbuch

Autor: Petra Schier 

Ausgabe von: September 2012

Verlag: Radioropa Hörbuch

ISBN: 978-3-8368-0678-7

Hörbuchlänge: ca. 10:43 Std.

Inhalt

Pauline Schmitz muß nach dem Tod Ihres Onkels ganz alleine zurecht kommen. Im Jahr 1823 gestaltet es sich für eine Frau sehr schwierig besonders wenn man ohne Geld und unverheiratet ist. Über einem Umweg als Magd bekommt Sie in Köln einen Job als Gouvernante bei dem Textilfabrikanten Julius Reuter. Ohne das Sie es will verliebt sich Pauline in Ihrem Arbeitgeber der Witwer ist. Da dieser jedoch in finanzelle Schwierigkeiten kommt ist Julius eigentlich gezungen eine Liason mit einer anderen Frau aus reichem Hause einzugehen um seine Fabrik zu retten.

 

Mein Eindruck

Petra Schier´s Schreibstil gefällt mir. Sie verleit Ihren Romanfiguren einen Charakter und man fiebert deshalb mit dem Hauptpersonen mit. Sie hält die Spannung im Hörbuch immer schön aufrecht. Auch kann man sich vorstellen das sich die Geschichte damals wirklich mal so abgespielt haben könnte. Die Autorin bekommt es wunderbar hin, das man merkt wie die Liebe der zwei Hauptfiguren wächst. Für das Hörbuch wurde auch ( natürlich eine Frau ) die passende Vorleserin gefunden. Sabine Swoboda liest die Geschichte mit Ihrer angenehmen Stimme ausdrucksstark vor.

 

Cover und Optik

Ich finde das Cover passend. Es ist ein Bild (Foto) abgebildet das den Eingang zur Löwengasse ziert welches in vergilbten Gelb gehalten wurde.

Fazit

Jetzt kann ich verstehen wieso Mella so gern Bücher von Petra Schier liest. Das Hörbuch lässt sich sehr gut hören. Einziges Manko am Schluß ging es meiner Meinung zu schnell. Man hätte das Ende noch ein bißchen rauszögern ( ausformulieren ) können. Ich kann mir gut vorstellen das ich künftig zwischendurch neben den Thrillern und Krimis mal einen historischen Roman von Petra Schier höre.

 

Das Hörbuch bekommt : 4-5 B`s

4-5 B`s

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif