[Testkauf] Hugendubel

Unser nächstgelegener Hugendubel, als Filiale meine ich, ist in München. Und es ist bei den größeren Kindern hier modern sich in den Zug zu setzen und etwa 60 Kilometer dort hin zu fahren. Ja, richtig gehört. Unsere Jugend macht einen Ausflug nach München in ein Buchgeschäft.

Was reizt unsere Kinder daran? Wohl das gleiche wie mich. Eine gute Auswahl, viele Angebote und die Möglichkeit fremdsprachige Bücher zu finden und auch Produkte wie Bücher und CDs zu finden, die es hier auf dem Land nicht gibt.

Die Filiale

Wie gesagt. Die Auswahl ist gut. Es gibt auch viele reduzierte Posten, was natürlich nochmals reizt. Meinem Sohn gefällt vor allem die Auswahl an fremdsprachigen Büchern, während mein Mann und mein anderer Sohn eher bei den Hörbüchern in großer Auswahl schwelgen.

Der Online-Shop

Der kürzere Weg ist natürlich zum Online-Shop von Hugendubel unter Hugendubel.de Dort habe ich zuletzt einen Testkauf durchgeführt. Oder besser gesagt mein Sohn hat sich dort seinen heiß ersehnten E-Book-Reader gekauft.

Die Auswahl reicht von Bücher, Ebooks, Filme, Musik, Spielwaren, Haushalt/Technik, Deko/Geschenke.

Die Bestellung geht sehr leicht von der Hand und bietet keine besonderen Überraschungen. Porto kann man sparen, wenn man seine Bestellung in der nächstgelegenen Hugendubel-Filiale selbst abholt, oder in dem man ein Buch oder Hörbuch mitbestellt.

Die Lieferung ist auch an eine Packstation möglich, was sicher auch eine gute Option darstellt, wenn man nicht immer zu Hause ist. Aber auch eine Lieferadresse kann angegeben werden.  Positiv aufgefallen ist, dass man beim allerletzten 4. Schritt nochtmals alles abändern kann. Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsart und Warenkorb.

Ach ja als Zahlungsarten sind Bankeinzug, Kreditkarte (auch American Express), Paypal, Ratenzahlung oder per Rechnung möglich. Also auch sehr positiv.

Die Lieferung kam recht schnell an. Was mich jedoch stark gestört hat, war, dass bei der Sendungsverfolgung das Geburtsdatum gefordert wurde. Dies hätte man bei dem Profil von Hugendubel hinterlegen müssen. Zwar kann man dies auch nachholen, doch dauert die Änderung wiederum einen Tag. Wobei ich mich natürlich auch frage, warum zu einer Sendungsverfolgung das Geburtsdatum nötig ist.

Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass man sich seinen Lieferdienst nicht auswählen kann. In manchen Gegenden gibt es ja Probleme bei verschiedenen Paketdiensten.

Fazit

Ein relativ gut sortierter und übersichtlicher Shop ohne große Überraschungen. Jedoch stören ein paar Kleinigkeiten, wie etwa die Geburtsdatumsangabe oder die fehlende Auswahl bei den Lieferdiensten. So dass wohl im Zweifel bei einem anderen Online-Shop gekauft wird. Die Filiale selbst wird wohl die Anziehungskraft hier auf dem Lande nicht so schnell verlieren, außer es gibt bald eine vergleichbare nähere Filiale eines Konkurrenten…..

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif