The Hunter von Katja Piel – Staffel 1 |Episoden 01-06

Dieses Ebook wurde mir von BloggDeinBuch zur Verfügung gestellt. Wobei ich anmerken muss, dass es hier unglücklich gelöst ist, mit der Markierung zum Ebook. Zum Glück hat mir mein Sohn seinen Reader geliehen.

Fakten zum Buch

Autor: Katja Piel 

Ausgabe von: Oktober 2012

Verlag: dotbooks

ISBN: 978-3-943835-82-3

Seiten:186

Inhalt

Als Medina Thomson acht Jahre alt ist, wird vor ihren Augen ihre Großmutter und ihr Bruder ermordet. Danach folgt ein Leben in verschiedenen Pflegefamilien und auf der Straße. Bis zu einem ganz bestimmten Tag – an dem das Geheimnis gelüftet wird uns sie erfährt, dass sie das Erbe ihrer Großmutter antritt: Die Jagd auf das Übernatürliche.

Mein Eindruck

Gleich vorweg – ich bin kein E-book-Fan , und wie oben angedeutet, war es eher ein Versehen, auch wenn mich das Thema an sich und der Schreibstil gereizt haben. Daher kann es leicht sein, dass ich vielleicht ein wenig strenger Urteile. Obwohl ich festgestellt habe, die Hunter-Serie taugt wohl nicht als Buch, denn dafür sind die Episoden zu kurz, aber als E-book wohl eine gute Sache.

Die Ideen selbst sind genial. Kann ich nicht anders sagen. Es macht Spaß mit Medina auf Jagd zu gehen, Ross und Alex sind eine perfekte Ergänzung und insgesamt eine Geschichte voller toller Möglichkeiten. Denn leider werden die tollen Ansätze nicht ausgeschöpft. Hier bin ich da gesessen und habe mir ein ums andere Mal „Mehr“ gewünscht. Mehr Ausformuliert. Mehr Knistern, Mehr Jagd, Mehr Spannung und Nervenkitzel. Wenn diese ganzen tollen Ansätze mit dem Mehr ergänzt werden, dann hätte dieses Buch sofort nicht nur mehr Umfang und wäre ein richtiges Buch, sondern es wäre auch sofort 5 B`s wert.

So war ich allerdings ein wenig enttäuscht. Die Geschichten sind grob nach dem Motto aufgebaut – da ein Feind – er ist dort zu finden und hopp- wir haben ihn erlegt. Dabei noch eine gute Prise Sex. Wenn diese nicht wäre, hätte man eine tolle Vorabenserie in Buchform. Doch da ich auf diesen sehr gut geschriebenen und auch passenden Part nicht verzichten möchte – sollte das Buch – um im Fernsehbereich  zu bleiben- auf einen Film zur Prime-Time ausgebaut werden.

Sonst ist der Schreibstil flüssig und die Protagonisten sehr sympathisch.

Cover und Optik

Es ist ein E-Book. Zwar gut unterteilt, doch möchte ich hier weder auf Cover noch auf sonstige Optik eingehen, da in meinen Augen hier ein E-Book immer verliert.

Fazit

Wenn es ein richtiger Roman wäre, auf Papier und alle tollen Ansätze ausfomuliert. Ja dann, hätte ich 5 B`s vergeben. Doch das ist es nicht und mir fehlen bei den einzelnen Episoden das Ende (auch hier hört die Episode 6 sehr offen auf) und es sind momentan spannende kurze schnelle Geschichte, die zusammen gehören. Wer dies liebt oder ein Buch sucht, welches ideal für Wartezeiten und Co ist, der sollte hier unbedingt zuschlagen.

Ich selbst gebe 3 B`s und hoffe dass die Autorin weiter schreibt und irgendwann einen Roman raus bringt. Dann stehe ich in der ersten Reihe :-) um diesen zu lesen.

3 B`s

Wer sich eine eigene Meinung bilden möchte, kann das Buch direkt bei dotbooks.de bestellen und runterladen.

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif