52 Bücher – Woche 27/2013

52BücherWow, dieses Motto passt ja rein gar nicht zur Jahreszeit.

Nun ja, dann mal schauen, was ich draus mache: Du sitzt vor einem Kachelofen, welches Getränk bestellst du und welches Buch liest du?

Nun, eigentlich ist es egal, zumindest was das Buch betrifft. Im Winter ist die Antwort klar: Kaffee oder Glühwein beim Getränk. Das kommt auf die Uhrzeit bzw darauf an, ob ich noch fahren muss. Im Sommer im Liegestuhl ist es eigentlich das Gleiche – Kaffee oder Cocktail – je nach Uhrzeit und ob ich noch Fahren muss.

Buch – ich geh mal davon aus, wenn man ein Getränk bestellt, dass man dann in der Öffentlichkeit ist. Das heißt ich habe dann sicher einen Roman dabei. Einen, der sich leicht und locker lesen lässt und nicht zu kompliziert geschrieben ist.

Wahrscheinlich mein aktuelles Buch, wenn es die Voraussetzungen erfüllt. Das geht ja bekanntlich von Krimi/Thriller über Chicklit zu Historischen und mittlerweile sogar Richtung Fantasy.

Momentan habe ich ein Leseexemplar, welches ich erst ab dem 12. August erwähnen darf, daher sag ich mal nix dazu. Zuletzt hatte ich Jussi Adler-Olsen – Verachtung, was sich so ganz gut eignen würde…..

So gesehen ein sehr einfaches Thema :-)

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

4 Kommentare bis “52 Bücher – Woche 27/2013”

  1. MestraYllana sagt:

    *brr* Glühwein würde mich total vom Buch ablenken – ich mag so gut wie keine Form von warmem Alkohol, ob Glühwein, Glühmost der Punsch, usw. … da schüttelt es mich schon! =P

    • Mella sagt:

      grins – dann bleibt mehr für mich.
      Nee, wenn ich mich an den Kachelofen verziehe, friert es mich schon und dann mag ich einen Glühwein.

  2. Also, ich bin ja davon ausgegangen, dass der Butler das Getränk in den Privatgemächern serviert… :-)

    • Mella sagt:

      Das würde auch einen Kachelofen in unserer Wohnung voraussetzen. Nee, ich habe ich auf eine gemütliche Berghütte gebeamt, mit etwas Schnee draußen und ein schöner Aufstieg. Nachdem ich aufgetaut bin, werde ich mit dem Schlitten den Berg runtersausen…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif