52 Bücher – Woche 7

52BücherWoche 7 und die Themen werden überhaupt nicht leichter. Das Fellmonster lässt heute fragen, welche Bücher bei unserem neuen Schwarm auf dem Tisch liegen sollten.

UACHHH – ich bin seit 20 Jahren mit dem gleichen Mann zusammen! Ich bin aus dieser Thematik ja total draußen!

Gut, dass man um 1 Million Ecken denken darf und ich gehe jetzt einfach mal auf unsere unterschiedlichen Leseverhalten ein.

Als ich meinen Mann kennen lernte, hat er insgesamt ein Buch gelesen. Und das auch nicht ganz. Es war eine Schullektüre und zwar Robinson Crusoe. Ehrlich, mit diesem Buch hätte man mich auch nicht hinter den Ofen hervorgelockt. Anderen Zugang zu Büchern hatte er damals nicht.

Naja, dann halt durch mich. Spätestens bei Harry Potter war er so neugierig, dass er es tatsächlich geschafft hat, sich durch ein Buch durchzuquälen. Denn ungeübte Leser brauchen halt länger und es macht auch nicht so viel Spaß. Recht bald hatte er auch schon die ersten Hörbücher in der Hand.

Aber seine Leidenschaft war noch nicht geweckt. Ich habe währenddessen munter weiter gelesen und habe auch immer noch ein schönes Bucherregal. Doch der Platz ist begrenzt. Mein Mann hat meine Leidenschaft immer unterstützt und mich auch zum Buchblog gebracht.

Als es dann zum ersten Mal Wichteln ging, brauchte ich Teilnehmer, auch für Hörbücher. Also habe ich einfach meinen Mann eingetragen. Er hatte eh noch eines, von damals, was er wichteln konnte und warum nicht.

Und dann passierte es. Er bekam ein Buch, was ihn vollkommen fesselte. Ein schöner blutiger Thriller. Noch nicht mal einer der besten, sondern eher Durchschnitt. Aber auf der Fahrt von und zur Arbeit lies ihn die Geschichte nicht mehr los.

Seitdem ist er absoluter Hörbuchfan.

Auch wenn wir beide Thriller und Krimis mögen, ist hier doch ein himmelweiter Unterschied. Ich mag Spionagesachen, damit kann man ihn jagen. Er fand „Ich darf nicht schlafen“ toll, während mich das Thema null interessiert. Und und und.

Ich finde diese Vielfalt toll und wir können uns auch endlich über Bücher unterhalten. Er fängt ja sogar an hier auf dem Blog mit zu Rezensieren.

Und nun zur Antwort der Aufgabe:

Es ist mir egal, was rumliegt. Es lag gar nichts herum und ich bin trotzdem froh über meinen Mann.

Liegt irgendwas schräges rum, wie z.B. die Bohlen-Biografie – ich bin da locker – ich würde sie zur Not, wenn nichts anderes da ist, aus Neugierde auch lesen. Aber ich habe ja zum Glück genügend Auswahl.

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

2 Kommentare bis “52 Bücher – Woche 7”

  1. MestraYllana sagt:

    Das mit dem „zur Not lesen“ kenne ich, das hatte ich früher auch immer, wenn ich alles durch hatte, was mich zu Hause IRGENDWIE interessierte. In längeren Durststrecken ohne neuem Futter las ich dann ernsthaft die Schundromanheftchen meiner Mutter und Oma… ich fürchte, bevor ich gar nichts zum Lesen habe, würde ich auch die Bohlen-Biografie lesen… wobei ich hoffe, dass es trotzdem nur um Holzbohlen geht!^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif