52 Bücher – Woche 39/2013

52BücherDiesmal kann ich endlich wieder mitmachen und das Motto ist kurz und schmerzhaft

Krank

Hier fällt es mir diesmal gar nicht schwer, denn immerhin habe ich einen sehr guten Thriller mit genau dem Titel bei mir im Schrank stehen.

Krank von Jack Kerley

Mir gefiel hier insbesondere der Ermittler und sein Bruder, der dem Thriller eine gewisse Würze gibt. Aber auch die Geschichte war gut gesponnen und am Ende fragt man sich, wer wirklich krank ist. Der kranke Serienmörder oder die Personen, die ihn dazu gemacht haben.

Wie gesagt sehr gut und sehr spannend.

Dann kann ich noch

ADHS aus Sicht einer betroffenen Familie ins Rennen werfen

es ist mein eigenes Buch und es geht um die „Krankheit“ ADHS und was wir als Familie damit erlebt haben. Nur so kurz, bevor Kritik kommt. ADHS gibt es, mein Kind ist wirklich betroffen und nein, alleine die Lebhaftigkeit macht noch kein ADHS aus. Es ist mehr, viel mehr und ich kenne den Unterschied genau, denn ich habe noch ein weiteres Kind, welches nicht betroffen ist.

Wer sich hier mal wirklich einen Einblick verschaffen will – bitte. Das Buch wurde nicht für Betroffene geschrieben und ich habe auch nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen und nein ich habe auch keine neuen bahnbrechende Erkenntnisse gezogen. Ich möchte die Umwelt sensibilisieren. Nicht jeder kann so offen mit dem Thema umgehen wie wir und es ist für die Umwelt, Tanten, Omas, Opas, Erzieher, Nachbarn, Leute mit Vorurteilen. Lest was wir erlebt haben und macht Euch ein eigenes Bild.

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif