Buchwichteln 2012 und Ausblick

Buchwichteln Rückblick

textkreisDas letzte Jahr ist sehr positiv zu Ende gegangen. Das Buchwichteln war bisher ein voller Erfolg und hat auch wieder viel Spaß gemacht. Zwar stehen noch ein paar Rückmeldungen aus, doch bei den Meisten ist dies Urlaubsbedingt und nicht wegen Unzufriedenheit.

Ich bin froh, dass dieses Mal Rückmeldung Pflicht war, weil ich so leider ein paar Schwarze Schafe entdeckt habe. Nun gut, ich werde meine Konsequenzen daraus ziehen.

Sehr faszinierend fand ich ja auch, was Buchwichteln so alles bezweckt und auch andere beeinflussen kann. So hat Ann-Christin einen sehr ergreifenden Artikel geschrieben, der es alleine schon gut begründet, warum ich das jedes Jahr wieder mache.

Peggy hat deshalb Kontakt zu Bloggern gefunden und gehört nun schon selbst dazu. Claudia überlegt noch, wird aber sicherlich auf diversen Blogs nun als Kommentatorin sichtbar sein. Sehr schön, ich freue mich über Euch beide und für Euch beiden. Ihr seht, es wird immer eine Lösung geben.

Auch kam ein ganz lieber Kontakt zwischen Autorin und Leserin zustande. Letzere hatte letztes Jahr ein Buch erwichtelt, welches sie zuerst nicht angesprochen, aber später begeistert hatte. Da Brigitte Pons dieses Jahr auch als Sponsorin von Büchern hier dabei war, habe ich frecherweise diese Information weiter geleitet. Das Ergebnis war: Brigitte Pons hat sich wahnsinnig gefreut und Amselinchen eine Antwort darauf geschickt, was wiederum diese sehr gefreut hat.

Auch bekam ich viele nette Rückmeldungen und Buchwichteln schenkt wohl echt viel Freude

Buchwichteln Ausblick

Auch dieses Jahr wird es Buchwichteln wieder geben. Wer mag, kann sich rechts in der Sidebar bei den Wichtelnews eintragen. Dann melde ich mich, wenn es wieder losgeht.

Wir haben uns schon ein paar Änderungen überlegt, so dass es noch besser wird. Eine Änderung wird es sein, dass wir Premium-Wichtler haben werden. Das sind die Personen, die uns positiv aufgefallen sind. Dazu gehören auch diejenigen, bei denen es anstandslos geklappt hat und auch bei den Rückmeldungen es wirklich toll war. Allerdings werden wir auch hier die Anzahl ein wenig beschränken (maximal 20 bis 25), sonst würde ich ja alle eintragen ;-)

Der Vorteil dieser Premiumwichtler ist, dass, falls sie sich dieses Jahr anmelden, automatisch dabei sind. Bei allen anderen werde ich auslosen müssen, denn in 2012 sind wir an unsere Grenzen gestoßen und wir werden nächstes Mal nur 100 bis 125 Teilnehmer zulassen. Weiß noch nicht, wie viele es genau werden.

Auch an den Kategorien werden wir ein wenig schrauben, diese verbessern und auch gleichzeitig wieder zu den Wurzeln zurückfinden. Lasst Euch überraschen.

Erstaunt war ich ja beim Thema Kochbuch, dass dieses so gut geklappt hat. Werden wir wohl auch weiterhin so beibehalten.

Auch werde ich, wenn ich es nicht vergesse, das Buchwichteln in Buchwichteln by Mella umbenennen, auch um mich von den anderen Buchwichteleien abzuheben, da es ja  bei uns hier echt toll klappt.

liegestuhlwichtelnLiegestuhlwichteln

Habe ich vor 2 Jahren mal eingeführt, letztes Jahr hatte es Vroe organisiert, dieses Jahr bleibt es wieder bei mir. Und zwar aus dem Grund, ich möchte Susanne einarbeiten. Buchwichteln hat jetzt sehr viel Zeit und Energie gekostet, die zu Lasten meiner Familie geht. Diese hilft zwar schon kräftig mit, doch ich brauche wohl mehr Hilfe. Susanne hat sich angeboten und gehört eh schon mehr oder weniger zur Familie. Sie wird mich also in Zukunft beim Wichteln kräftig unterstützen.

Damit sie nicht gleich ins eiskalte Wasser springen muss, werden wir zum Sommer wieder das Liegestuhlwichteln durchführen, welches alleine schon aufgrund der ganzen Ferien wohl etwas kleiner ausfällt. Daher ideal als Einarbeitung. Auch werden wir dort ein paar Dinge testen und schauen, ob sie sich auch für das große Wichteln eignen. Darunter eine Idee meines Mannes – die ich echt verrückt finde – aber auch interessant. Lasst Euch also überraschen.

Ob wir dort nur Bücher oder auch anderes Wichteln steht auch noch nicht ganz fest, aber ihr werdet es sicher erfahren. Auch hier werde ich über die Wichtel-News kurz Laut geben, wenn es los geht.

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

12 Kommentare bis “Buchwichteln 2012 und Ausblick”

  1. Mia sagt:

    Ich freu mich schon drauf. Wird sicher wieder lustig ;)

  2. Ich wichtel auf jeden Fall wieder mit :-) Auch beim Liegstuhlwichteln bin ich wieder dabei :-)

    LG

    Tina

  3. Bibilotta sagt:

    Ach wie schön…was Buchwichteln nicht so alles hier mit sich bringt *lach*….habs in der FB-Gruppe ja schon verfolgen können und mich davon auch schon überzeugt *lol*…echt klasse.
    Das mit den Premium-Wichtlern ist natürlich eine tolle Sache….dass man nun aber auch doppelt hibbeln muss, ob man mitmachen kann/darf … das macht das Ganze ja noch spannender…na dann bin ich auf jeden Fall schon voller Vorfreue und gespannt, was da dann Ende des Jahres so kommt ;)

    Liebe Grüße und noch ein gutes neues Jahr gewünscht

    Bibilotta

    • Mella sagt:

      Ja, das mit den Premium-Wichtlern war eine tolle Idee meines Sohnes und die haben ja auch noch einen weiteren Vorteil. Den verrate ich aber noch nicht.

  4. Claudia sagt:

    Liebe Mella,

    ich werde wohl um einen eigenen Blog nicht drumrumkommen! :) bei den vielen spannenden Sachen, die ich täglich entdecke :)
    und aufs nächste Wichteln freue ich mich ganz sehr, danke Dir und deiner Familie und auch Susanne ♥

    ganz liebe Grüße

    • Mella sagt:

      Den brauchst Du am Anfang wirklich nicht. Schau Dir echt an, wie Iris es handhabt – in der Bloggergemeinde aktiv – ohne Blog und überall dabei. Es geht immer irgendwie :-) Leb Dich hier erst mal ein ;-)
      Ja, wichteln wird wieder super

  5. Iris sagt:

    Hallo Mella,

    Buchwichteln kaum vorbei und schon eine neue Aktion im Visier. So kennen wir dich :) Mein Liegestuhl wartet im Keller auf die Gartensaison. Darum ist Liegestuhlwichteln für mich Pflicht, zumal es ja beim vorletzten Mal mein Einstieg in die Welt der Blogs, FB-Gruppen usw. war. Da ist Teilnahme Ehrensache. Vernünftig finde ich es, dass du dir Unterstützung holst und Susanne gehört ja bei euch sowieso fest dazu, hat man den Eindruck. Ich bewundere aber auch deine Söhne und Mann, wie sehr sie dich unterstützen. Das hätte mein Großer so nie gemacht, sondern sich mit einem Kopfschütteln getrollt. Ich arbeite ja immer noch daran, meine Tochter mit ins Boot zu holen, die sich ja immer meine Bücher mopst und meine Aktivitäten anfangs misstrauisch, dann aber immer interessierter verfolgt hat.

    LG an alle Beteiligten bei dir! Iris

  6. Susi sagt:

    Ich freue mich schon auf die nächste Buchwichtelaktion und überlege schon, auch mal beim Liegestuhlwichteln mitzumachen. :)

    Liebe Grüße
    Susi

  7. Creaphila sagt:

    Also ich würde auch sehr gerne wieder mitmachen und kann nur hoffen, daß ich dann soviel Losglück habe. Aber ich kann sehr gut verstehen, daß Du die Teilnehmerzahl irgendwie händeln mußt und finde es ganz toll, daß Du die Aktion machst.
    Das Liegestuhlwichteln klingt auch sehr interessant, darauf freue ich mich schon jetzt :-)

    Liebe Grüße
    Creaphila

    • Mella sagt:

      Es war schön, dass Du dabei warst und ja, es hat viel Spaß gemacht. Liegestuhlwichteln findet dann im Sommer statt.

      LG Mella
      P.S. Danke für die schöne Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif