Das silberne Zeichen – von Petra Schier

So, nun der letzte Teil der Aachen Trilogie von Petra Schier. Ich wollte ja unbedingt wissen, wie es weiter geht, nachdem der gläserene Schrein so spannend aufgehört hat.

Fakten zum Buch

Autor: Petra Schier 

Ausgabe von: April 2011

Verlag: Rororo

ISBN: 978-3-499-25486-4

Seiten: 333

Inhalt

Bald schon soll die Hochzeit zwischen Marysa und Christoph statt finden. Doch Christoph ist noch auf Reisen und statt wie versprochen im Januar zurück zu kehren, ist er im Februar immer noch nicht da und auch keine Nachricht von ihm. Ist etwas passiert? Langsam wird es dringen, denn Marysa kann ihre Schwangerschaft nicht mehr lange verstecken.

Zudem sabotiert Jemand ihre Arbeit. Denn statt der hochwertigen silbernen Pilgerabzeichen werden von ihrer Werkstatt nur billige Kopien ausgeliefert. Wo sind die Orginale? Marysa wird verdächtigt und muss sich rechtfertigen. Dann wird der Silberschmied ermordet…. Die Ereignisse überschlagen sich und Marysa gerät immer mehr in Bedrängnis.

Mein Eindruck

Endlich geht es weiter und die Leser werten sehnsüchtig auf das Auftauchen von Christoph. Doch dieser lässt in diesem Teil auf sich warten. Stattdessen muss Marysa sich gegen alle möglichen Seiten verteidigen und weiß bald nicht mehr, wem sie trauen kann. Auch als Christoph schließlich mit den ersehnten Dokumenten auftaucht, wird er bestohlen und als Betrüger in den Kerker verfrachtet. Also ist er auch keine große Hilfe.

Durch diese Konstellation fehlt mir die gute Zusammenarbeit zwischen Marysa und Bruder Christophorus und daher ist dieser dritte Teil für mich der schlechteste der drei Teile. Die Schreibweise ist zwar gewohnt flüssig und die Geschichte selbst auch spannend. Doch der Kick selbst fehlt und eben wie gesagt, die Zusammenarbeit der beiden Hauptprotagonisten.

Trotzdem wäre ohne diesen dritten Teil die Geschichte nicht abgeschlossen, denn man möchte ja schon wissen, wie die Rahmenbedingungen zu Ende gehen und wie sich alles Entwickelt.

Ach ja, es gibt zwar einen Epilog, doch es bleibt noch einiges offen. Gab es Gerede? Wie ist es mit Gort weitergegangen und vor allem mit Hartwig?

Cover und Optik

Auf dem nun gelblich gehaltenen Cover ist wieder oben ein Gebäude abgebildet und unten sitzt eine Frau in einem hoffentlich entsprechenden Kleid und liest. So ein sehr stimmiges Bild un passt gut zum Buch

Fazit

Ein guter Abschluss der Trilogie mit ein paar Schwächen. Aber es ist auch schwierig das Niveau immer auf 5 B`s zu halten und auch die 4 B`s sind voll und ganz verdient.

4Bs

Weitere Teile der Serie

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif