Texte Analysieren und Verfassen Klasse 8-10 von Königs Fitness

Dieses Buch wurde uns von BloggDeinBuch zur Verfügung gestellt und mein Sohn fällt genau unter diese Zielgruppe.

Fakten zum Buch

Autoren: 

  • Anita Grosser-Glosowitz
  • Marion Kapfer
  • Barbara Oppacher
  • Herbert Woerlein

3. Ausgabe von 2013

Verlag: Bange Verlag

ISBN:978-3-8044-1583-6

Seiten: 212

Inhalt

Dieses Buch handelt von mehreren möglichen Textarten für Textanalysen in Deutschschulaufgaben, die meist etwas an Übung bedürfen. Folgende kommen im Buch vor: Reportage, Kommentar, Glosse, Satire, Kurzgeschichte, Roman und Novelle. Für jede dieser Textarten gibt es ein Kapitel, in dem man sich als erstes das Wissen aneignet, dass zu dem jeweiligem Thema benötigt wird, dann wird es einem beigebracht, anschließend wird man „trainiert“ und zu guter letzt wird noch einmal überprüft, ob man alles verstanden hat. Man bekommt immer wieder kleine Tipps oder auch Hilfestellungen.  Als Anhang sind die Lösungen vermerkt.

Mein Eindruck

Ich (Sohn) erwarte von einem Lernbuch, dass es mir Wissen, eine Anleitung, Training und die Lösungen der Aufgaben bietet. Dieses Buch vermittelt mir alles und zusätzlich die Überprüfung. Ich denke auch, dass man sehr wohl auch alleine Lernen kann, denn es wird wirklich ausführlich erklärt und wenn man wirklich nicht weiter weiß, kann man in den Lösungen nachschauen ;) . Allerdings bin ich der Meinung, dass auch der TGA (Textgebundener Aufsatz) überhaupt einmal kurz angesprochen gehört, denn genau da versagt es unter anderem bei mir. Abgesehen davon finde ich es cool, dass es zusätzlich vom Verlag mehrere Heftchen gab, wie ein Notizbuch zu dem Thema „Frische Klassiker“, ein Heftchen mit der Aufschrift „Wie interpretiere ich? – Eine Kurzanleitung“, in dem man – wie der Titel schon sagt – lernt, wie man interpretiert, ein Heftchen, in dem alle Bände von „Königs Erläuterungen“ aufgezählt werden und ein Heftchen, dass Sätze von Aufsätzen mancher Schüler aufgezählt hat, die richtig lustig zweideutig sind.

Ich finde, dass man das Buch immer wieder zurate ziehen kann und dass es Spaß macht, was für ein Lernbuch doch außergewöhnlich ist

Cover und Optik

Ich finde das Cover gut designt, obwohl es so schlicht ist. Hinten der Klappentext  ist außerdem ziemlich anregend. In seinem DIN-A-4 Format ist es ideal geeignet in einem Rucksack transportiert zu werden. Allerdings könnte der Platz für die Aufgaben bei einer großen Schrift ziemlich knapp werden, aber keine Sorge, dafür kann man ein Blatt aus dem Notizbuch benutzen. ;)

Mein Fazit

Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen, allein schon wegen dem Wissen, denn ihr wisst nicht wie schlecht man eine wirklich gute Anleitung im Internet findet. Morgen werde ich zu meinen Freunden gehen und eine Werbecampagne starten, denn es lohnt sich. Was mich angeht kommt das Buch erst einmal ins Bücherregal, damit ich weiß wo es ist ;). Ihr könnte es Euch hier besorgen

Für ein Lernbuch ist es echt gut gemacht, so dass ich 5 B`s gebe.

Bewertung 5 B`s

Diese Rezension wurde von meinem Sohn erstellt, daher auch der etwas ungewohnte Schreibstil, doch ich finde, er muss damit arbeiten können und kann das Buch doch um einiges besser beurteilen als ich

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

Ein Kommentar bis “Texte Analysieren und Verfassen Klasse 8-10 von Königs Fitness”

  1. Iris sagt:

    Liest sich ja gut und praktikabel und scheint so eine Art „Schreiben nach Rezept“ zu sein. Solche Bücher sind sicherlich erstmal gut, um in die Aufgabenart reinzufinden, wenn man gar keinen Plan hat, und alles schön systetmatisch anzugehen. Das Problem bei vielen Aufsätzen ist aber, dass es nicht reicht, das passende Gerüst bzw. Rezept zu haben, sondern dass das auch noch flüssig und gut im Ausdruck umgesetzt werden muss. So erlebt man leider immer wieder, dass Leute zwar nach Vorschrift arbeiten, aber trotzdem keine gute Arbeit bei rauskommt, was die betreffenden Leute dann nur sehr schwer verstehen, weil sie doch alles gemacht haben, wie es dasteht. Als Einstiegshilfe ist das Buch aber bestimmt zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif