Anton Pfeiffer und der Zauberkongress von Anne Carina Hashagen

Dieses Buch habe ich von Ann-Christin zum Geburtstag bekommen. Endlich bin ich dazu gekommen und vielen Dank, ich hätte sonst echt was versäumt.

Fakten zum Buch

Autor: Anne Carina Hashagen :

Ausgabe von: 2012

Verlag: Create Space

ISBN: 978-1479213511

Seiten: 241

Inhalt

Anton Pfeiffer scheint ein normaler Junge zu sein. In der Woche vor Weihnachten lernt er Oskar kennen, der mit seinem fliegenden Besen gegen das Schultoilettenfenster kracht. Statt nun wieder zurück in den Unterricht zu gehen, folgt Anton seinen neuen Freund Oskar in den Pausenhof zur alten Eiche. Doch dieser Baum ist gar nicht so langweilig und stimmt es wirklich, dass Oskar ein Zauberer ist?

Für Anton beginnt eine aufregende Zeit und sein Leben ist danach nicht mehr so wie es war, sondern gleicht sich der neuen Zeitrechnung „nach Schnupfer“ an.

Mein Eindruck

Eine absolut liebenswerte und nett geschriebene Geschichte. Allerdings eher für Kinder, als jungendlichere Alternative zu Harry Potter. Nicht, dass ich mich als Erwachsene nicht auch amüsiert hätte, ich habe schließlich auch Harry Potter gelesen, doch ist das hier eindeutig kindgerechter, ohne dabei an netten Ideen und guten Einfällen einzubüßen. Auch ist eine gewisse Spannung im Buch zu finden.

Die Protagonisten sind nett und gut dargestellt. Die Zauberei gut in das normale Alltagsleben integriert, so dass hier eine Glaubwürdigkeit besteht.

Der Schreibstil ist flüssig und gut.

Cover und Optik

Auf dem Cover ist ein Baumstamm mit einem Gesicht abgebildet. Wenn an das Buch liest, erschließt sich der Sinn dahinter sehr schnell, also finde ich es passend zum Buch gewählt.

Die Kapitel sind nicht zu lang und gut abgegrenzt.

Fazit

Ein gelungenes Buch, welches ich aber eher für Kinder einschätze, auch wenn es mir ganz gut gefallen hat. Ich gebe es mal meinem 14jährigen und mal schauen, was er davon hält. Ich gebe 4 B`s dafür

4Bs

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

2 Kommentare bis “Anton Pfeiffer und der Zauberkongress von Anne Carina Hashagen”

  1. Daggi sagt:

    Ich hab es als eBook und hab es den Kindern nach und nach vorlesen wollen, aber irgendwann habe ich abgebrochen, weil weder ich, noch die Kids mich / sich dafür begeistern konnten. Mal sehen, ob ich es nochmal riskiere. Bei Hufies Challenge gibt es ja noch den Punkt, einem abgebrochenen Buch nochmal eine Chance zu geben ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif