Auslosung – Pseudonym und Rebuy- Gutschein

Erst mal vielen Dank für Eure zahlreiche Beteiligung.

Einige von Euch haben auch tolle eigene Vorschläge gemacht. Da waren auch einige tolle dabei.

Die Meisten sind der Meinung, dass Melanie seriöser klingt als Mella und viele von Euch haben auch Hirschmann bevorzugt.

Also meinen Mädchennamen Melanie Hirschmann.

Dieser hätte auch noch den Vorteil, dass es wirklich mein Name war/ist und dass ich noch einen Führerschein habe. So gesehen, glaube ich auch, dass ich rechtlich hier wenig befürchten muss. Die Frage ist nur, ob ich noch Hirschmann am Briefkasten unterbringen muss. Mal schauen, vielleicht weiß hier ja jemand mehr.

Und nun noch zum Gewinner des rebuy.de-Gutscheins:

Laut Fruit-Machine hat Tina gewonnen.

Ich melde mich dann die nächsten Tage bei Dir.

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

4 Kommentare bis “Auslosung – Pseudonym und Rebuy- Gutschein”

  1. Tina sagt:

    Oh – bin ich das? Das ist ja toll :-)

  2. Iris sagt:

    Glückwunsch, Tina! Wenn du als Autorin Melanie Hirschmann per Post erreichbar sein willst, solltest du natürlich deinen Briefkasten beschriften, was sicherlich keine Rechtsprobleme aufwirft. Und wenn sich der Vermieter wundert, kann man ihn ja aufklären. Eine eigene email-Adresse bekommt die Frau Hirschmann doch sicher auch ;)

  3. Positiv gedacht – Woche 8 in 2013…

    Mein Telefon will immer noch nicht, was aber zu Abwechslung mal nicht am Anbieter liegt, sondern am Elektriker, der uns eine neue Leitung ziehen soll und offenbar gar keine Lust hat. Noch nicht mal ans Telefon bekommt man da jemanden, der einem eine kl…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif