Fastenzeit – in der Buchbeschaffung

Alle Jahre wieder frage ich mich, was ich wohl am Besten fasten soll. Süßigkeiten oder Chips – halte ich nicht aus. Fleisch – streikt meine Familie.

Also überlege ich mir jedes Jahr wieder einen Bereich, wo ich wirklich mal reduzieren sollte. Als Buchblogger sind mir dieses Jahr die Bücher eingefallen. Mein SuB ist wahrlich groß genug, dass ich mich mehr als 6 Wochen damit gut beschäftigen könnte und Lesefutter würde mir nicht ausgehen.

Auf das Lesen verzichten, wie mein Sohn vorgeschlagen hat – nie und nimmer, daher habe ich einen anderen Plan gefasst:

6 Wochen keine neuen Bücher.

Das heißt keine Wanderbücher annehmen, keine Buchkisten, keine Bücher kaufen und keine Rezi-Exemplare anfordern. Gestern war die letzte Gelegenheit und nun ist es soweit. Ab jetzt darf ich keine neuen Bücher mehr annehmen. Erst an Ostern dürfen wieder neue Bücher bei mir einziehen. Gut, dass ich bereits den Testkauf für den März erledigt habe :-)

Tja, dann werde ich mich mal meinem SuB widmen – denn darin habe ich ja echt noch einige tolle Schätzchen drin.

Und ihr, fastet ihr auch?

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

10 Kommentare bis “Fastenzeit – in der Buchbeschaffung”

  1. nasch sagt:

    Na das ist ja eine super Idee, und ja im Grunde mache ich das auch, aber schon seit Dezember :) mein SUB Abbau, habe nur noch 7 Bücher, danach darf ich wieder kaufen :)

    • Mella sagt:

      Ja, Du bist mir fast zu extrem – Du musst ja komplett abbauen, das will ich auch wieder nicht. Aber gut reduzieren – ist doch auch was.

      • nasch sagt:

        Ja gut, das Problem ist einfach, das ich nicht verstehen/nachvollziehen kann, warum man sich Bücher kauft, wenn man noch 20 da liegen hat. Die Bücher laufen einem ja nicht weg und wird es auch bei rebuy und Co immerwieder günstig geben. Hab ja nix davon, wenn dann noch Bücher dazu kommen und ich eh nicht so viele lesen kann, damit es weniger werden.

  2. Jenny sagt:

    Da mach ich auch auf jeden Fall mit. Mein SuB und mein Konto wird es mir danken und mein Mann erst recht. ;-)

  3. aga80 sagt:

    Das ist ja mal eine tolle Idee, viel Erfolg bei deinem Buchfasten .

  4. Daggi sagt:

    Ich hab mir schon vor einigen Wochen verboten, neue Bücher anzunehmen.

    Aber dann kamen Anfragen von Autoren wegen eBooks, bei verschiedenen Wanderbüchern bin ich an der Reihe und wenn es bei amazon mal ein kostenloses eBook gibt, schlage ich auch zu.

    Buchfasten wäre also nix für mich :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.buchkritik.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif